Einreichung

Die Einreichung besteht aus zwei Teilen, einer Online-Einreichung und einer analogen Übermittlung der Projektdokumentation (postalisch).

Die Online-Einreichung muss bis 24. April 2019, 12:00 Uhr Mittags abgeschlossen sein.
Die analogen Unterlagen müssen ebenfalls bis spätestens 24.04.2019 eingelangt sein.

Einreichungen, die den Teilnahmebedingungen nicht entsprechen bzw. unvollständig sind, werden von der Teilnahme an der Beurteilung ausgeschlossen.

Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen können Sie hier herunterladen.

Analog

  • Projektdokumentation zu Architektur und Städtebau: 1-2 Blätter DIN A1 liegend (ausgedruckt und gerollt) mit Plänen, Fotos, Systemskizzen, kurzer Projektbeschreibung und wichtigsten Daten (Kategorie, Nutzung, Fertigstellung)
  • Wettbewerbsbedingungen – ausgedruckt und unterschrieben

Für die Darstellung der Nachhaltigkeit (Energiekennzahlen, Energiesystem und Energiequellen, Ressourceneffizienz, etc.) ist ausschließlich das Online-Einreichformular zu verwenden.

Online

  • Online-Einreichformular, sowie Upload relevanter Nachweise (z.B. Energieausweise, PHPP-Berechnung, etc.; weitere Informationen im Einreichformular)
  • Upload der Projektdokumentation als PDF (siehe analoge Einreichung)
  • Upload aller Bilder (gängige Bildformate, min. 300dpi), Texte (Word, PDF), Pläne und Skizzen (PDF) der Projektdokumentation als Einzeldateien
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es sich an Ihre Emailadresse zuschicken lassen.
close
Logo Lebensministerium Logo klimaaktiv Logo ÖGUT Logo kunstuniversitätlinz Logo Österreichische Energieagentur Logo pulswerk gmbh