Wettbewerbsbedingungen

  • Hinsichtlich der Fach- und Ermessensentscheidung der Jury wird der Rechtsweg ausgeschlossen.
  • Die Teilnehmenden verpflichten sich zur Überlassung der eingereichten Unterlagen an den Auslober Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) zum Zwecke der Präsentation sowie gegebenenfalls zur Bereitstellung weiterer zur Bewertung notwendiger Unterlagen. Die Unterlagen werden nicht an die Teilnehmenden zurückgesandt.
  • Im Fall einer Auszeichnung erhalten die Teilnehmenden eine oder mehrere Urkunden, sowie eine Plakette zum Aushang im prämierten Gebäude. Auf Urkunden und Plaketten werden die Bauherrenschaft, die ArchitektInnen, sowie max. zwei energietechnische FachplanerInnen bzw. KonsulentInnen genannt.
  • Projekte, die für eine Staatspreisnominierung in Frage kommen, werden im Rahmen einer Exkursion durch die Jury besucht. Der Jury ist auf vorherige Ankündigung Zugang zu den eingereichten Objekten zu gewähren.
  • Für die im Rahmen der Einreichung übermittelten oder abgegebenen Projektunterlagen, insbesondere hinsichtlich der grafischen Darstellungen (Pläne, Renderings, etc.) und Fotos, wird dem BMNT von den einreichenden Personen und Unternehmen ein uneingeschränktes Recht für die Verwendung im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit zum Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit sowie der Klimaschutzinitiative klimaaktiv (Pressematerial, Webseite, Newsletter etc.) erteilt. Dieses Recht gilt auch für die Veröffentlichung im Rahmen der Dokumentation zum Staatspreis (Publikation, Webseiten). Allfällige Forderungen Dritter (z.B. Fotorechte) sind von den einreichenden Personen vorab zu klären. Das BMNT wird diesbezüglich von den Einreichenden schad- und klaglos gehalten.
  • Mit der Teilnahme ist auch das Einverständnis verbunden, einem vom BMNT bestimmten Fotografenteam auf vorherige Ankündigung hin Zugang zu den eingereichten Projekten zu gewähren und die Objekte kostenfrei fotografieren zu lassen. Diese Fotos werden insbesondere im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Staatspreises sowie der Klimaschutzinitiative klimaaktiv verwendet.
  • Die im Zuge der Einreichung bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (Name, Firma, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) werden für die Abwicklung der Auslobung, insbesondere für die Kontaktmöglichkeit bei Einreichung, Bewertung und Durchführung der Veranstaltung zur Staatspreisverleihung und zur Ausstellung von Urkunden und Plaketten verarbeitet. Die Namen der Teilnehmenden dürfen sowohl im Rahmen der Veranstaltung zur Staatspreisverleihung und sonstigen zugehörigen Öffentlichkeitsarbeit sowie in der mit dem Staatspreis zusammenhängenden Dokumentation veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung weiterer personenbezogener Daten, insbesondere von Kontaktdaten, auf Websites und in der Dokumentation wird nur nach vorheriger Zustimmung der betroffenen Personen vorgenommen. Die Datenschutzinformationen finden Sie unter klimaaktiv.at/datenschutzinfo.htm.

Bitte drucken Sie die Wettbewerbsbedingungen aus und reichen Sie sie unterschrieben mit Ihren Unterlagen ein.

Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es sich an Ihre Emailadresse zuschicken lassen.
close
Logo Lebensministerium Logo klimaaktiv Logo ÖGUT Logo kunstuniversitätlinz Logo Österreichische Energieagentur Logo pulswerk gmbh